Unser Fuhrpark

 

 

Klasse AM

Kleinkrafträder mit einem Hubraum von maximal 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h. Auch wenn auf einem Automatik-Roller ausgebildet wird, wird in den Führerschein keine Beschränkung auf Automatik-Fahrzeuge eingetragen.

Mindestalter: 16 Jahre | Ausbildung: Theorie + Praxis | Prüfung: Theorie + Praxis


Unsere Fahrzeuge für die Führerscheinklasse A1

Leichtkrafträder mit einem Hubraum von maximal 125 ccm, einer Leistung von maximal 11 kW (15 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h für 16- und 17-Jährige (ohne Geschwindigkeitsbeschränkung ab 18 Jahre).

Mindestalter: 16 Jahre | Ausbildung: Theorie + Praxis | Prüfung: Theorie + Praxis | Eingeschlossene Klasse: M


Klasse A 2

Krafträder mit einer Leistung von maximal 25 kW (34 PS) und einer Mindestmasse von 6,25 kg pro kW; jedoch keine Beschränkung bezüglich des Hubraums. Die Beschränkungen entfallen automatisch zwei Jahre nach Erteilung der Fahrerlaubnis.

Mindestalter: 18 Jahre | Ausbildung: Theorie + Praxis | Prüfung: Theorie + Praxis | Eingeschlossene Klassen: A1 und M

 


 

Klasse A

Krafträder ohne Leistungs-, Gewichts- und Hubraumbeschränkung (auch mit Beiwagen).

Mindestalter: 25 Jahre | Ausbildung: Theorie + Praxis | Prüfung: Theorie + Praxis | Eingeschlossene Klassen: A1 und M


Unsere Fahrzeuge für die Führerscheinklasse B

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Krafträder – mit einer zulässigen Gesamtmasse von maximal 3,5 t und mit maximal acht Sitzplätzen außer dem Führersitz. Ein Anhänger, dessen zulässige Gesamtmasse maximal 750 kg beträgt, darf immer mitgeführt werden. Für schwerere Anhänger gilt: Die zulässige Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger darf zusammen maximal 3,5 t betragen und die Leermasse des Zugfahrzeugs muss größer sein als die zulässige Gesamtmasse des Anhängers.

Mindestalter: 18 Jahre ( begl. Fahren Mindestalter 17 ) | Ausbildung: Theorie + Praxis | Prüfung: Theorie + Praxis | Eingeschlossene Klassen: M, S und L


Unsere Fahrzeuge für die Führerscheinklasse T

Zugmaschinen, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auchmit Anhängern).

Mindesalter: 16 Jahre bis 40 km/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit – 18 Jahre bis 60 km/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit | Voraussetzungen: keine |Einschluss Klassen: S, M und L